AGB

..--Unsere AGB´s Allgemeine Geschäftsbedingungen von oldie-nostalgium.de/Oldie-Unterhaltung.de (halotria.de)

1 Geltungsbereich
1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen Oldie – Unterhaltung.de und dem Besteller – auch für alle zukünftigen 
Geschäfte gelten ausschließlich die nachfolgenden AGB`s in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
2. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des 
Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, wir haben diese im Einzelfall ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

§ 2 Preisbindung Musiknoten und Bücher, sofern sie von anderer Seite geliefert werden, unterliegen den 
Bestimmungen des Buchpreisbindungsgesetzes. Rabatte und Skonti, die nicht dem Preisbindungsrevers 
entsprechen, sind deshalb nicht möglich und gelten als nicht vereinbart.

§ 3 Preisangaben Die auf unserer Homepage angegebenen Preise verstehen sich in Euro incl. MwSt und sind 
unverbindlich.  Beim Eintreten einer Preisänderung akzeptiert der Besteller eine Veränderung von bis zu 20%. 
Oldie – Unterhaltung.de ist nicht verpflichtet den Besteller, sofern es im Umfang von 20% bleibt, vor der Lieferung 
davon zu unterrichten. Die Ware wird ohne Rücksprache ausgeliefert. Bei Preisänderungen von über 20% 
verpflichtet sich der Verkäufer die Ware bei Wunsch zurück zu nehmen sofern keine Information über die 
Preisänderung statt gefunden hat.

§ 4 Zustandekommen des Vertrages 1. Wiederverkäufer, wie z. B. Buch- und Musikalienhandlungen, werden nur nach 
eindeutiger Erklärung der Besteller als solche beliefert. Die Darstellung des Gesamtsortimentes auf der Website von 
Oldie – Unterhaltung.de stellt noch kein Angebot nach § 145 BGB dar.

2. Indem der Kunde eine Bestellung per E-Mail oder Warenkorbsystem an Oldie-Unterhaltung.de absendet, gibt er 
ein Angebot nach § 145 BGB ab. Wir behalten uns die freie Entscheidung über die Annahme des Angebots vor. (Der 
Kunde erhält eine Empfangsbestätigung der Bestellung per E-Mail).

3. Die Annahme der Bestellung erfolgt durch Auftragsbestätigung oder Zusendung der Ware, unter dem Vorbehalt 
der Verfügbarkeit der bestellten Ware oder Leistung. Kann Oldie – Unterhaltung.de das Angebot des Kunden nicht 
annehmen, z. B. wegen möglichen Fehlern in der Produktbeschreibung, ist der Verkäufer zum Rücktritt berechtigt. 
In diesem Fall wird der Verkäufer den Kunden per E-Mail, oder fernmündlich gesondert hinweisen und ihm ein 
entsprechendes Gegenangebot unterbreiten.

4. Bei größeren Bestellungen behält sich der Verkäufer vor, Vorauskasse zu verlangen, oder die Ware per 
Nachnahme zu versenden. Zusätzlich anfallende Versandkosten hat der Besteller zu tragen. 

§ 5 Lieferung, Versandkosten

1. Oldie – Unterhaltung.de wird die bestellte Ware an die vom Kunden in der Bestellung angegebenen Adresse, 
schnellstmöglich ausliefern.

2. Die Angaben zu den Lieferfristen sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich 
zugesagt wurde.

3. Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten. Alle Risiken und Gefahren
 der Versendung gehen auf den Kunden über, sobald die Ware vom Verkäufer an den beauftragten Logistikpartner 
übergeben wird.

4. Oldie – Unterhaltung.de ist zu Teillieferungen (Versandkosten zu Lasten des Bestellers) berechtigt.

§ 6 Porto und Verpackung Versandkosten in der BRD sind wie folgt: Ab einem Rechnungsbetrag von 15 € liefern 
wir bei Noten (auf den günstigsten Bestellweg) innerhalb Deutschlands frei Haus. Für Bestellungen unter 

7 € Auftragswert, berechnen wir eine Versandkosten pauschale von 2,00 €. Lieferungen ins Ausland: Lieferungen 
ins Ausland erfolgen nur gegen Vorauskasse. Die Rechnung wird dem Besteller vorab zur Zahlung zugesandt. 
Der Versand erfolgt dann umgehend nach Zahlungseingang. Beim Versand in ein EU-Land oder übriges 
Ausland werden die Portokosten nach dem tatsächlichem Gewicht der Sendung berechnet. 
Genaue Portokosten erhalten Sie auf Anfrage.

§ 7 Widerruf

1. Informationen zum Bestehen eines Widerrufs- oder Rückgaberechts nach € 3 Fernabsatzgesetz: Wir weisen 
ausdrücklich darauf hin, dass bei Verträgen, die über Fernkommunikationsmittel (E-Mail, Telefon, Fax usw.) 
geschlossen wurden, ein Widerrufsrecht von 14 Tagen nach Erhalt der 

Ware besteht. Der Widerruf muss schriftlich an: Oldie – Unterhaltung.de oder an r-bee@t-online.de gerichtet sein.

2. Es gilt das Datum des Poststempels bzw. das Eingangsdatum der E-Mail. Der Kunde trägt die Beweislast für die 
Absendung und den Zugang   der zurückzusendenden Waren.

3. Im Falle seines Widerrufs ist der Kunde verpflichtet, die Waren im einwandfeiem Zustand, in der Originalverpackung, 
unbeschädigt und 
ausreichend frankiert an: Oldie – Unterhaltung.de

Inh.: Reinhard Bee Ob. Hauptstr. 20 D- 89269 Vöhringen/Iller

4. (Tel. 07306-5553)

innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zurückzusenden. Bei einer wesentlichen Verschlechterung der Ware oder dem
 Verlust hat der Kunde dem Verkäufer die entsprechende Wertminderung zu ersetzen. Im Einzelfall kann die 
Wertminderung dem Kaufpreis entsprechen. Sofern der Kunde den Kaufpreis bereits entrichtet hat, ist der Verkäufer 
berechtigt, die Wertminderung vom Rückzahlungsbetrag abzuziehen.

5. Die Kosten der Rücksendung von Waren bis zu einem Wert von 40 € trägt der Kunde, es sei denn, die gelieferte 
Ware entspricht nicht der bestellten oder die Ware ist fehlerhaft. Für Notenrücksendungen ist der versandgünstigste 
Posttarif (in der Regel Büchersendung) zu wählen. Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen! Dem Kunden 
entstehende Portogebühren für Waren mit einem Wert über 40 € erstattet der Verkäufer dem Kunden zurück.

6. Die auf der Rechnung ausgewiesenen Protokosten für die Hinsendung zum Kunden hat der Kunde auch im 
Falle seines Widerrufs zu tragen.

7. Im Falle eines Widerrufs zahlt der Verkäufer einen ggf. bereits entrichteten Kaufpreis an den Kunden zurück. Dem
 Verkäufer entstandene Rücksendungskosten für ggf. unfreie Sendungen werden abgezogen. Bei Zahlungen ins 
Ausland werden zudem die Überweisungsgebühren abgezogen.

8. Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei Verträgen über die Lieferung von: Waren, die nach Spezifikationen des 
Kunden angefertigt wurden, wie Wappen oder Wappenbilder. Im übrigen gilt € 3 Abs. 2 FernabsG.

9. Im Falle des Ausschlusses des Widerrufes und der Rückgabe gemäß § 3 Abs. (2) FernAbsG hat der Besteller bei 
einer Warenrücksendung an den Verkäufer die Kosten einer eventuellen erneuten Versendung an ihn zu tragen.

§ 8 Fälligkeit und Bezahlung

1. Oldie – Unterhaltung.de akzeptiert nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten 
Zahlungsarten.

2. Der Kaufpreis sowie anfallende Auftragsgebühren und / oder Versandkosten werden innerhalb acht Tagen 
nach Erhalt der Ware fällig.

3. Werden Banklastschriften wegen fehlerhaften Angaben durch den Kunden oder mangels Deckung nicht 
eingelöst, berechnet der Verkäufer dem Kunden entstandene Bankspesen zuzüglich 10 € Bearbeitungsgebühr.

4. Der Kunde kommt automaisch in Zahlungsverzug, wenn die Rechnung acht Tage nach Zugang der Ware 
nicht beglichen ist. In diesem Fall ist der Verkäufer berechtigt  Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem 
jeweiligen Basiszinssatz zu verlangen. Das Recht von Oldie-Unterhaltung.de – Notenversand, einen höheren 
Schaden geltend zu machen, bleibt hiervon ebenso unberührt wie das Recht des Kunden, einen niedrigeren 
Schaden geltend zu machen.

5. Der Kunde ist zur Aufrechnung nur berechtigt, sofern und soweit seine Gegenansprüche rechtskräftig 
festgestellt, unbestritten oder vom Verkäufer anerkannt sind.

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware 
im Eigentum von Oldie–Unterhaltung.de gemäß § 455 BGB. § 10 Gewährleistung und Haftung

1. Der Kunde hat offene Mängel unverzüglich dem Verkäufer schriftlich mitzuteilen. Liegt ein vom Verkäufer zu 
vertretender Mangel vor, wird der Verkäufer diesen nach eigener Wahl durch Beseitigung oder durch 
Ersatzlieferung beseitigen.

2. Schlägt die Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung fehl, ist der Verkäufer hierzu nicht bereit oder nicht in der 
Lage, oder verzögert sich diese über unangemessene  Fristen hinaus aus Gründen, die Oldie-Unterhaltung.de 
zu vertreten hat, so ist der Kunde berechtigt, den Vertrag rückgängig zu machen oder eine Herabsetzung des 
Kaufpreises zu verlangen.

3. Fehlerhafte Noten werden vom Verkäufer umgetauscht. Der Kunde hat einen Fehldruck unverzüglich nach 
Erhalt ausreichend frankiert an den Verkäufer zurückzusenden. Oldie-Noten erstattet dem Kunden das Rück-
sendeporto für Fehldrucke gemäß dem Posttarif „Büchersendung“.

4. Eine Haftung, insbesondere für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, für entgangenen 
Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Kunden, sind ausgeschlossen. § 11 Datenschutz

1. Oldie – Unterhaltung.de verpflichtet sich, die persönlichen Daten des Kunden vertraulich zu behandeln.

2. Wir verwenden die Daten des Bestellers ausschließlich dazu, um den mit dem Kunden abgeschlossenen 
Vertrag zu erfüllen.

3. Des Weiteren werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben. § 12 Anwendbares Recht 
und Gerichtsstand Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Für alle Ansprüche im Zusam-
menhang mit der Geschäftsbeziehung zu Oldie – Unterhaltung.de ist der Gerichtsstand Neu-Ulm/Do. § 13 Haftung für 
Links werden nicht übernommen.

§ 14 Salvatorische Klausel

Sollte ein nicht wesentlicher Teil eines Vertrages unter diesen Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird 
die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen davon nicht  berührt. Tippfehler und Irrtümer sind vorbehalten!